Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Bundesweiter Warntag am 8. Dezember

Morgen findet der diesjährige bundesweite Warntag statt, an dem sich auch der Hochsauerlandkreis mit seinen Städten und Gemeinden beteiligt.

Ab 11 Uhr werden unterschiedliche Warnmittel wie beispielsweise Sirenen oder Warn-Apps wie NINA oder KATWARN aktiviert und um 11:45 Uhr erfolgt dann die Entwarnung.

Die Probewarnmeldung wird morgen erstmals auch über Cell Broadcast verschickt. Mit der Cell Broadcast Technologie können Warnmeldung in einem bestimmten Gebiet direkt auf die Handys aller betroffenen Personen verschickt werden.
Ob dein Handy für Cell Broadcast geeignet ist, erfährst du unter:
bbk.bund.de/cellbroadcast

Unter www.warntag-umfrage.de kann jeder ab Donnerstag, 11 Uhr bis zum 15.12 ein Feedback abgeben, welches dazu dient, den WarnMix in Deutschland stetig zu verbessern.

Der bundesweite Warntag dient außerdem dem Ziel, die Menschen in Deutschland über die Warnung der Bevölkerung zu informieren und sie damit für Warnungen zu sensibilisieren.

Weitere Info‘s unter:
www.warnung-der-bevoelkerung.de

Zurück zum Anfang